Schmerzen in den Gelenken

TERMIN BUCHEN

Ratgeber Orthopädie

Gelenke

Die häufigsten Ursachen für Gelenkschmerzen sind Verletzungen und Verschleißerkrankungen. Bei Schmerzen dieser Art hilft eine umfassende Untersuchung Ihrer Gelenke, um einen fortschreitenden Gelenkverschleiß so schnell wie möglich zu stoppen. Weitere Informationen zu den Gelenken

Wirbelsäule

Etwa 10 Prozent unserer Bevölkerung leidet unter behandlungsbedürftigen chronischen Rücken- oder Nackenschmerzen, die zu deutlichen Beeinträchtigungen im Alltag bis hin zur Belastungsunfähigkeit führen können. Weitere Informationen zur Wirbelsäule

Kinderorthopädie

Die Kinderorthopädie, ein Spezialgebiet der Orthopädie und umfasst dabei den gesamten Zeitraum zwischen der Geburt und dem 18. Lebensjahr. Weitere Informationen zur Kinderorthopädie

Tennisarm – orthopädische Behandlung in München

SIE BEFINDEN SICH HIER Startseite > Ratgeber > Tennisarm

Schleimbeutelentzündung am Ellenbogen

Unter einem Tennisarm oder Tennisellenbogen versteht man einen schmerzhaften und entzündlichen Reizzustand der Sehnenansätze der Unterarmstreckmuskulatur am außenseitigen Knochenvorsprung (Epikondylus) des Ellenbogens. Dieser Überlastungsschaden wird auch als Epikondylitis radialis bzw. lateralis bezeichnet. Infolge chronischer Überlastung durch Beruf oder Sport kommt es zu kleinen Mikrorissen an den Sehnenansätzen, welche die Entzündung verursachen. Zu unterscheiden ist der Tennisarm vom Golferarm oder Golferellenbogen. In diesem Fall sind die Sehnenansätze der Unterambeugemuskulatur am innenseitigen Knochenvorsprung des Ellenbogens betroffen (Epikondylitis ulnaris bzw. medialis).

Behandlung einer Schleimbeutelentzündung am Ellenbogen in München

Je nach Ursache einer Schleimbeutelentzündung am Ellenbogen bieten sich mehrere Therapieverfahren an.
Die konservative Behandlung umfasst folgende Maßnahmen:

  • Ruhigstellung mittels Schiene oder Gipsverband
  • Entzündungshemmende Medikamente
  • Krankengymnastik
  • Physikalische Therapie: Kälte- oder Wärmebehandlung, Elektrotherapie, Ultraschall
  • Punktion oder Kortisoninjektion
  • Stoßwellenbehandlung

Geht die Entzündung mit den genannten Maßnahmen nicht zurück oder beginnt sich eine eitrige Bursitis herauszubilden, wird eine operative Sanierung notwendig. Dabei wird die Flüssigkeit (Eiter) entlastet oder der Schleimbeutel vollständig entfernt (Bursektomie).

Ihre Vorteile im OrthoCenter München

  • Orthopädischer Behandlungsschwerpunkt Wirbelsäulentherapie
  • Große Bandbreite an konservativen und operativen Verfahren
  • Sanfte Verfahren im Fokus: Dr. Riedel hat sich auf sanfte Schmerztherapie spezialisiert. Er war über 20 Jahre als Chefarzt in verschiedenen Kliniken für Rehabilitation, konservative Orthopädie und Schmerztherapie tätig

  • Gelenke- & OP-Experte: Professor Dr. Lill ist spezialisiert auf die Behandlung von Gelenken. Zudem verfügt er über jahrelange Erfahrung auf dem Gebiet der minimalinvasiven & arthroskopischen OPs.
  • Zusammenarbeit mit weltweiten Kliniken und Forschungsinstituten
  • Renommierte Privatpraxis: Das OrthoCenter ist international bekannt und begrüßt immer wieder Patienten aus dem Ausland, die zur Behandlung nach München kommen

Online Termin bei unseren
Orthopäden in München vereinbaren

Schnelle und einfache Online-Terminvergabe für Privatpatienten und Selbstzahler. Als serviceorientierte Praxis für Orthopädie bieten wir unseren Patienten die bequeme Online-Terminvereinbarung via doctolib oder mittels Kontaktformular an. Auf diese Weise können Sie rund um die Uhr einen Termin in unserer Praxis vereinbaren und sich in den meisten Fällen Ihren Wunschtermin sichern. So erhalten auch Patienten aus dem Ausland die Möglichkeit einer einfachen Terminvereinbarung bei unseren Orthopäden. Sollte die Terminvereinbarung einmal nicht gelingen oder alle für Sie möglichen Termine sind bereits vergeben, rufen Sie uns jederzeit gerne an.

Buchen Sie Ihren
Termin bei

Buchen Sie Ihren
Termin bei

Online Termin
bei unseren Orthopäden in München vereinbaren

Schnelle und einfache Online-Terminvergabe für Privatpatienten und Selbstzahler. Als serviceorientierte Praxis für Orthopädie bieten wir unseren Patienten die bequeme Online-Terminvereinbarung via doctolib oder mittels Kontaktformular an.

MEHR LESEN >

Ursachen

Beim Tennisarm – wie der Name schon sagt, handelt es sich um eine Verletzung oder Überlastung des außenseitigen Ellenbogens, welche v.a. Tennisspieler betrifft. Aber auch andere Sportarten sowie erhöhte berufliche Exposition können zu einer Überbeanspruchung der Sehnenansätze führen. Gleiches gilt im Übrigen auch für die Sehnenansatzentzündung am innenseitigen Ellenbogen, auch Golferarm genannt.

Symptome

Betroffene Patienten mit einem Tennisarm oder Epikondylitits radialis haben Schmerzen beim kraftvollen Einsatz ihrer Hand. Intensives Händeschütteln oder selbst das Halten eines nur leichten Gegenstandes sind äußerst schmerzhaft und sind zum Teil nicht mehr möglich. Gleichzeitig kann sich bei manueller Belastung eine Beschwerdezunahme über dem äußeren Knochenvorsprung am Ellenbogen einstellen. Ähnliches gilt für den Golferellenbogen. Hier sind die Beschwerden aber über dem “innenseitigen” Knochenvorsprung des Ellenbogens lokalisiert.

Prof. Dr. Lill OrthoCenter München

Ihr Ellenbogen-Spezialist Prof. Dr. Lill

IHR ANSPRECHPARTNER BEI SCHMERZEN AM ELLENBOGEN

Sie haben die typischen Symptome einer Tennisarm Erkrankung? Lassen Sie Ihre Beschwerden gleich von einem Facharzt untersuchen. Vereinbaren Sie einen Termin bei Professor Dr. med. Lill in München. Er hat viel Erfahrung bei der Behandlung eines Tennisarms und wird Ihnen mit Sicherheit weiterhelfen können.

TERMIN BUCHEN

UNSERE MITGLIEDSCHAFTEN

Unsere Fachärzte für Orthopädie sind Mitglieder in den folgenden Gesellschaften und Organisationen. Ziel dieser Gesellschaften ist eine optimale Vernetzung der Fachärzte und der Wissenstransfer – so halten wir unser Know-How stets auf dem neuesten Stand.

Gesellschaften & Organisationen

UNSERE MITGLIED-
SCHAFTEN

Unsere Fachärzte für Orthopädie sind Mitglieder in den folgenden Gesellschaften und Organisationen. Ziel dieser Gesellschaften ist eine optimale Vernetzung der Fachärzte und der Wissenstransfer – so halten wir unser Know-How stets auf dem neuesten Stand.

Logo DGS
Logo MSM
Logo DGOU
Logo AO Foundation
Logo BVOU
Logo DKOU
Logo IGOST
DÄGfA
Logo Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie