Schmerzen in den Gelenken

TERMIN BUCHEN

Ratgeber Orthopädie

Gelenke

Die häufigsten Ursachen für Gelenkschmerzen sind Verletzungen und Verschleißerkrankungen. Bei Schmerzen dieser Art hilft eine umfassende Untersuchung Ihrer Gelenke, um einen fortschreitenden Gelenkverschleiß so schnell wie möglich zu stoppen. Weitere Informationen zu den Gelenken

Wirbelsäule

Etwa 10 Prozent unserer Bevölkerung leidet unter behandlungsbedürftigen chronischen Rücken- oder Nackenschmerzen, die zu deutlichen Beeinträchtigungen im Alltag bis hin zur Belastungsunfähigkeit führen können. Weitere Informationen zur Wirbelsäule

Kinderorthopädie

Die Kinderorthopädie, ein Spezialgebiet der Orthopädie und umfasst dabei den gesamten Zeitraum zwischen der Geburt und dem 18. Lebensjahr. Weitere Informationen zur Kinderorthopädie

Meniskusverletzung behandeln in München

SIE BEFINDEN SICH HIER Startseite > Ratgeber > Meniskusverletzung

Meniskusverletzung

Als Meniskus bezeichnet man in der Anatomie einen scheibenförmig bzw. im Kniegelenk halbmondförmig angelegten Knorpel. Das Kniegelenk des Menschen verfügt über zwei Menisken, einen innen- und einen außenseitigen Meniskus. Die Knorpelscheiben haben Pufferfunktion, hierdurch gelingt eine gleichmäßige Druckverteilung und Kraftübertragung zwischen den beiden Gelenkpartnern. Außerdem tragen sie dazu bei, das Kniegelenk zu stabilisieren. Genau, wie es sich mit der Knorpeloberfläche eines Gelenkes verhält, so verschleißen auch die Menisken mit der Zeit. Dauerhafte Belastungen (Beruf, Sport) walzen das Meniskusgewebe aus, bis es schließlich einreißt. Auch abrupte Verletzungen können Risse im Meniskus verursachen. Zumeist ist der Innenmeniskus betroffen.

Behandlung einer Meniskusverletzung in München

Die Behandlung eines Meniskusrisses hängt von vielen Faktoren ab: Größe und Lage der Verletzung sowie Schmerzen, Alter und Sportanspruch. Kleine und nicht einklemmende Meniskusläsionen, lassen sich konservativ erfolgreich mittels Ruhigstellung, entzündungshemmender Medikamente und krankengymnastischer Beübung behandeln. Größere und instabile Meniskusverletzungen, die eine schmerzhafte Bewegungs- und Belastungseinschränkung verursachen, sollten zügig operativ therapiert werden. Dieser Eingriff erfolgt in minimalinvasiver arthroskopischer Technik (Schlüssellochtechnik). Die Meniskusnaht oder die Teilentfernung des eingerissenen Meniskus (Teilresektion) sind die gängigen Behandlungsmethoden. In Einzelfällen kann das Einbringen eines Meniskus-Implantates erforderlich sein. Nicht angemessen behandelte Meniskusrisse führen zur einer fortschreitenden Schädigung des Knorpels und können zu einer frühzeitigen Kniegelenksarthrose führen.

Ihre Vorteile im OrthoCenter München

  • Orthopädischer Behandlungsschwerpunkt Wirbelsäulentherapie
  • Große Bandbreite an konservativen und operativen Verfahren
  • Sanfte Verfahren im Fokus: Dr. Riedel hat sich auf sanfte Schmerztherapie spezialisiert. Er war über 20 Jahre als Chefarzt in verschiedenen Kliniken für Rehabilitation, konservative Orthopädie und Schmerztherapie tätig

  • Gelenke- & OP-Experte: Professor Dr. Lill ist spezialisiert auf die Behandlung von Gelenken. Zudem verfügt er über jahrelange Erfahrung auf dem Gebiet der minimalinvasiven & arthroskopischen OPs.
  • Zusammenarbeit mit weltweiten Kliniken und Forschungsinstituten
  • Renommierte Privatpraxis: Das OrthoCenter ist international bekannt und begrüßt immer wieder Patienten aus dem Ausland, die zur Behandlung nach München kommen

Online Termin bei unseren
Orthopäden in München vereinbaren

Schnelle und einfache Online-Terminvergabe für Privatpatienten und Selbstzahler. Als serviceorientierte Praxis für Orthopädie bieten wir unseren Patienten die bequeme Online-Terminvereinbarung via doctolib oder mittels Kontaktformular an. Auf diese Weise können Sie rund um die Uhr einen Termin in unserer Praxis vereinbaren und sich in den meisten Fällen Ihren Wunschtermin sichern. So erhalten auch Patienten aus dem Ausland die Möglichkeit einer einfachen Terminvereinbarung bei unseren Orthopäden. Sollte die Terminvereinbarung einmal nicht gelingen oder alle für Sie möglichen Termine sind bereits vergeben, rufen Sie uns jederzeit gerne an.

Buchen Sie Ihren
Termin bei

Buchen Sie Ihren
Termin bei

Online Termin
bei unseren Orthopäden in München vereinbaren

Schnelle und einfache Online-Terminvergabe für Privatpatienten und Selbstzahler. Als serviceorientierte Praxis für Orthopädie bieten wir unseren Patienten die bequeme Online-Terminvereinbarung via doctolib oder mittels Kontaktformular an.

MEHR LESEN >

Ursachen

Der Innen- und der Außenmeniskus sind zwei halbmondförmige Knorpelscheiben im Kniegelenk. Sie sorgen im größten Gelenk des menschlichen Körpers dafür, dass die Kräfte gleichmäßig verteilt werden und wirken für viele Belastungen wie eine Art intelligenter Stoßdämpfer. Werden die Menisken aufgrund langfristiger Fehl- oder Überlastung porös, steigt das die Gefahr einer Meniskusverletzung deutlich an. Ein Meniskusriss kann aber auch akut, beispielsweise durch eine Unfallverletzung, entstehen.

Symptome

Wenn der Innen- oder Außenmeniskus einreißt, macht sich dies rasch durch folgende Symptome bemerkbar:

  • Akuter Schmerz, der sich unter Beuge-und Drehbelastung verstärkt.
  • Flüssigkeitsansammlung im Gelenk (Kniegelenkserguß).
  • Druckschmerz über dem inneren bzw. äußeren Gelenkspalt.
  • Schmerzen in der Kniekehle bzw. schmerzhafte Blockierungen mit Beuge- und Streckhemmung.

Nicht selten treten Meniskuseinrisse im Zusammenhang mit einer anderen Kniegelenkbinnenverletzung (z.B. Kreuzbandriss, Seitenbandriss) auf, weshalb zeitnah eine Befunderhebung erfolgen sollten. Diagnostische Sicherheit erhält der erfahrene Orthopäde mit Hilfe der Kernspintomographie (MRT).

Prof. Dr. Lill OrthoCenter München

Ihr Knie-Spezialist Prof. Dr. Lill

IHR ANSPRECHPARTNER BEI KNIESCHMERZEN

Der Orthopäde und Chirurg Professor Dr. med. Lill ist mit allen operativen und nicht-operativen Maßnahmen zur Heilung einer Meniskusverletzung bestens vertraut. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin im OrthoCenter München und lassen Sie Ihr Knie von dem renommierten Facharzt eingehend untersuchen.

TERMIN BUCHEN

UNSERE MITGLIEDSCHAFTEN

Unsere Fachärzte für Orthopädie sind Mitglieder in den folgenden Gesellschaften und Organisationen. Ziel dieser Gesellschaften ist eine optimale Vernetzung der Fachärzte und der Wissenstransfer – so halten wir unser Know-How stets auf dem neuesten Stand.

Gesellschaften & Organisationen

UNSERE MITGLIED-
SCHAFTEN

Unsere Fachärzte für Orthopädie sind Mitglieder in den folgenden Gesellschaften und Organisationen. Ziel dieser Gesellschaften ist eine optimale Vernetzung der Fachärzte und der Wissenstransfer – so halten wir unser Know-How stets auf dem neuesten Stand.

Logo DGS
Logo MSM
Logo DGOU
Logo AO Foundation
Logo BVOU
Logo DKOU
Logo IGOST
DÄGfA
Logo Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie