Mit der zukunftsorientierten Methodik der Wellentherapie eine sanfte und zügige Genesung herbeiführen!

Zur Behandlung verschiedener Erkrankungen steht Ihnen die fokussierte Stoßwellentherapie zur Verfügung. Die Stoßwellenbehandlung eignet sich als Therapie für chronische und schmerzhafte Erkrankungen des gesamten muskuloskelettalen Systems v. a. des Ellenbogens, der Ferse und an der Schulter sowie für schmerzhafte Muskelverhärtungen im Rückenbereich.

Die folgenden Erkrankungen können mit Stoßwellen behandelt werden:

  • Sehnenansatzentzündungen mit und ohne Verkalkung an der Schulter (Kalkschulter, Supraspinatussyndrom)
  • Sehnenansatzentzündungen am Ellenbogen (Tennis- oder Golferellenbogen)
  • Sehnenansatzentzündungen der Kniescheibe
  • Reizzustände der Achillessehne (Achillodynie)
  • Fußsohlenschmerz mit und ohne Fersensporn (Entzündung der Plantarfaszie)
  • Sehnenreizungen des Unterschenkels und des Unterarms
  • Schmerzhafte Verspannung des Nackens (Myogelosen des M. Trapezius und des M. Levator scapulae)