Auffällige Fußformen sind in vielen Fällen der Grund für einen Besuch der Eltern mit dem Kind beim Arzt. Die Bandbreite hierbei ist hoch, wichtig ist, harmlose Veränderungen von echten Deformitäten zu unterscheiden und, falls notwendig, unter der Vielzahl der Therapiemöglichkeiten die individuell richtige zu empfehlen. Einen wesentlichen Teil der Diagnostik bei angeborenen und erworbenen Fußdeformitäten stellt die klinische Ganganalyse dar, die immer Bestandteil der Untersuchung sein sollte.